Kreisliga Nürnberg-Frankenhöhe 17-18

KL N/Fh: TSV Buch oder SV Weinberg III.

Foto: Gustav Meier   Jubel bei den Bucher Mädel`s - 6x klingelte es in Dentlein für den TSV. Hier freuen sie sich über den Treffer von Alex Barthel, Nr. 13.

TSV Buch oder etwa doch der SV Weinberg III. / SV Losaurach kurz vor der Meisterschaft

Denkbar knappes Finale in der Kreisliga Nürnberg/Frankenhöhe. Der SV Losaurach steht zwar kurz vor der Meisterschaft, könnte aber theoretisch auch noch abgefangen werden. Dahinter platzierte sich der TSV Buch, der bei jedem Spiel alles dafür macht, dass ihn der SV Weinberg III. nicht mehr einholen kann. 18 Tore haben die Bucher in den letzten zwei Spielen erzielt. Beim 6:1 in Dentlein ein halbes Dutzend und gegen Weissenbronn das volle Dutzend. Weissenbronn steigt ab in die Kreisklasse.

Weiterlesen: KL N/Fh: TSV Buch oder SV Weinberg III.

KL N/Fh: Wievele Punkte holt Weinberg III.?

Foto: Gustav Meier     Freude bei den Bucher Mädels I  in rot, Schiri Martin Knispel notiert den ersten Treffer beim Spiel in Mögeldorf.

SV Losaurach und der TSV Buch punkten / Weinberg III. kommt immer näher

7:0 Kantersieg für den SV Losaurach (18 Spiele, 43 Punkte) beim Pflichtspiel in Ipsheim, 5:0 Sieg des TSV Buch (15 Spiele, 34 Punkte) in Mögeldorf und Trotzdem wissen beide Vereiine nicht, ob es am Ende reicht. Die dritte Mannschaft des SV Weinberg steht mit nur 14 Spielen und 30 Punkten denkbar knapp dahinter, vorausgesetzt der SVW gewinnt seine Nachholspiele. Der TSV Bechhofen kann beim Spiel um die "goldene Ananas" mit 2:0 gegen des SV Dentlein gewinnen.

Weiterlesen: KL N/Fh: Wievele Punkte holt Weinberg III.?

KL N/Fh: Tabellenspitze noch ungerade

Foto: Gustav Meier    Immer einen Schritt schneller am Ball. Die Spielerinnen aus Weinberg III. (schwarz) demomstrierten gegen den TSV Buch absolute Klasse.

Ein Sieg, eine Niederlage für Buch / Losaurach weiterhin Spitze

Den Nachholtermin in Weinberg verloren die Bucher Mädels noch. Am Wochenende dann, zeigten sie gegen den TSV Bechhofen, mit einem 4:0 Sieg, normale Form. Ipsheim gewinnt in Weissenbronn mit 4:2. Dentlein und Falkenheim II. trennen sich 1:1 unentschieden. Der SV Weinberg III. kommt beim zweiten Nachholtermin auf einen 9:0 Sieg in Aurach.

Weiterlesen: KL N/Fh: Tabellenspitze noch ungerade

KL N/Fh: Buch und Losaurach in Torlaune

Foto: Gustav Meier   Katrin Schneider ( Nr. 12 rotes Trikot vom TSV Buch I )hat zum schönsten Tor des Tages getroffen. Es gab ja immerhin sieben andere Treffer...

Buch und Losaurach landen Kantersiege

Verfolger Buch schenkt der zweiten Garnitur des TSVFalkenheim acht Gegentore ein (8:0). Der SV Losaurach kann gegen den TSC Weissenbronn mit 10:1 gewinnen. Der TSV Bechhofen schllägt die SpVgg. Mögeldorf mit 4:1. Zwolf Tore in Ipsheim - der SSV Aurach konnte dort mit 7:5 dort gewinnen. Weinberg III, gewinnt mit 4;1 gegen den SV Dentlein.

Weiterlesen: KL N/Fh: Buch und Losaurach in Torlaune

KL: Losauracher Sieg im Spitzenspiel

Foto: Gustav Meier (Archiv)     Der SSV Aurach (hier in rot) musste im Spitzenspiel eine 2:3 Niederlage gegen den SV Losaurach hinnehmen.

Losaurach ergattert Dreier / SV Weinberg III. holt weiter auf

Spitzenreiter SV Losaurach kann gegen den amtierenden zweiten der Kreisliga, dem SSV Aurach, mit 3:2 gewinnen. Von hintern aufrollen will das Feld der SV Weinberg III. - schon wieder gelang ein Kantersieg. Mit 9:0 wurde Ipsheim nach Hause geschickt. Mehr als drei Punkte gibt es allerdings auch nicht. Der TSV Bechhofen kann sich mit dem 5:1 Heimsieg gegen den TSV Falkenheim II. von den Abstiegsrängen distanzieren. Mögeldorf schlägt Weissenbronn mit 2:0. Der TSV Buch war spielfrei.

Weiterlesen: KL: Losauracher Sieg im Spitzenspiel

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION