Kreisklassen Neumarkt-Jura 18-19

Foto: Alex Sauer  Die Frauen der SG Katzwang/Wolkersdorf feiern die Meisterschaft in der Kreisklasse Neumarkt/Jura und den Aufstieg in die Kreisliga!

Der Meister hatte nur einen Konkurrenten

Wenn heute die SG Katzwang/Wolkersdorf zum Heimspiel gegen die SG Oberferrieden antritt, dann ist dies nur noch ein Schaulaufen des Meisters. Zu gross war der Punkteabstand auf Platz 2 um noch zittern zu müssen. Einziger Konkurrent unter der Saison war der TV 21 Büchenbach. Zuletzt gewann der Klassenprimus mit 11:0 gegen den TSV Mörsdorf II. - Glückwunsch zu dieser aussergewöhnlichen Saison.

Foto: Alex Sauer    Zumeist wurde Einbahnstrassenfussball in Richtung Heuberger Tor gespielt. Die SG Katzwang hatte Zielwasser getrunken.

SG Katzwang mit sechs Punkte Vorsprung

Mit einem 6:0 wurde der Dritte, SV Heuberg, in Katzwang vernascht. Langsam können die Katzwanger Frauen den Sekt zumindest kalt stellen. Der Tabellenzweite, Büchenbach, kann sein Spiel gegen Mörsdorf II. mit 3:2 gewinnen. Veitsaurach schlägt Höhenberg mit 6:3, Oberferrieden und Abenberg II. trennen sich 3:3 Unentschieden.

Foto: Melanie Meseck    Die Gastgeberinnen aus Veitsaurach machten der SG Katzwang ungewöhnlich viel Arbeit.

Katzwang wackelte, stürzte jedoch nicht

Achtungserfolg für die SG Veitsaurach. Gegen den Klassenprimus gelang ein Spiel auf Augenhöhe, dass am Ende 3:2 für den Spitzenreiter endete. Büchenbach gewann 3:0 gegen Abenberg II., Heuberg 6:2 gegen Oberferrieden. Mörsdorf II. gewinnt in Höhenberg mit 8:2. Am Feiertag, den 01.05. gewinnt Heuberg gegen Höhenberg mit 4:0.

Foto: Alexander Sauer    Einer der vielen Eckbälle vom Spiel des TSV Katzwang in Oberferrieden.

SG Katzwang gewinnt Nachholtermin

Die SG Katzwang kann in Oberferrieden (flex) mit 5:2 gewinnen und Platz 1 vorerst festigen. Die SG Abenberg II. verliert zu Hause gegen Höhenberg mit 2:3. Höhenberg jubelt über die ersten Punkte.

Foto: TSV Katzwang/HP    Die SG Katzwang/Wolkersdorf ist Herbstmeister und ging auf Platz 1 in die "wohlverdiente" Winterpause

Halbes Dutzend Tore am 11.11. (Helau)

Die Nachholtermine konnte die SG Katzwang/Wolkersdorf besonders erfolgreich abschliessen. Mit 14:0 Toren, bei zwei Siegen brachte dieser Schlussspurt noch Platz 1. Am 03.11. wurde der SV Heuberg mit 8:0 bezwungen, bevor am 11.11. die SG Abenberg II. mit einem halben Dutzend Tore im Gepäck heimreisen musste.

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION