Treffsichere Frauen beim Promi-Lattenschiessen

Fotos zum Bericht: Schlirf und Wedel    Olena Mazurenko führte die Ukraine sogar schon als Spielführerin aufs Feld!

Kein Jahr ohne treffsichere Frauen bei den Benefiz-Lattenschießen von Thomas Wedel

Am 2.Februar diesen Jahres hat Thomas Wedel auch beim Benefiz-Hallenfußball-Turnier des TSV Zirndorf zugunsten des schwerkranken Fußballers Jesse Horn ein Promi-Lattenschießen organisiert das Club-DFB-Pokalsieger 2007 Chhunly Pagenburg mit 3 Treffern bei 5 Versuchen gewann.

Treffsichere Frauen beim Promi-Lattenschiessen

Die gute Tradition treffsicherer Frauen fortsetzend belegte die ukrainische Fußball-Nationalspielerin mit mehr als 100 Länderspielen Olena Mazurenko mit 2 Treffern den 2.Platz.


Der Star der Veranstaltung FIFA-Schiri und DFB-Schiri des Jahres  2019 Deniz Aytekin liess sich etwas Besonderes einfallen und traf die Latte über Bande von hinten.

Im Jahr 2019 ist Svenja Pfrengle (Bayerische Meisterin im Handball und Schwägerin von Handball-Europameister Steffen Weinhold) beim Benefizturnier Ammerdorf mit 2 Treffern sogar Siegerin geworden. (zusammen mit Radball-Weltmeister Gerhard Mlady)

2018 belegte Bundesliga-Schiedsrichterin Annette Hanf mit 2 Treffern den 2.Platz hinter 1.Bundesliga-Fußballer und DFB-U 21-Nationalspieler Juri Judt, der dreimal traf. 

2017 hat die Bundesliga-Fussballerin Leonie Haberäcker mit 2 Treffern gewonnen vor ihrer Zwillingsschwester Maren. 

       

Diesen vier Sportlerinnen mit ihren jeweils 2 Treffern waren bisher u.a. folgende prominente Sportler im Lattenschießen unterlegen: WM-Fußballer und Club-DFB-Pokalsieger 2007 Tomas Galasek, DFB-Nationalspieler Roberto Hilbert, FIFA-Schiri Deniz Aytekin und Hockey-Olympiasieger Max Müller.

Share

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION