Vorbereitung: 1. FC Nürnberg-FC Ezelsdorf 5-0

Foto: Marc Moch    Rassige Spielszenen kamen beim Vorbereitungsspiel zwischen dem Club und Ezelsdorf, auf dem Gelände der SGV1883, zustande. Am Ball die immer aktive Lara Stachowski (FCN).

Zweitligist liess keine Zweifel offen

Am letzten Samstag, auf der Anlage der SGV1883, spielte der Club eines seiner Vorbereitungsspiele als frischgebackener Zweitligist gegen Bayernligist FC Ezelsdorf. Selten liessen die rot-schwarzen den zwei klassen tieferen Frauen in weiss-grün eine Chance. Doch in der Defensive wussten sich die Gäste erfolgreich zu wehren. Am Ende stand ein verdientes 5:0 für den FCN!

1. FC Nürnberg gegen FC Ezelsdorf 5:0

Vorbereitungsspiel in Nürnberg

Das erste Vorbereitungsspiel der Club-Bundesliga-Frauen auf dem Kunstrasenplatz der SGV Nürnberg-Fürth 1883 gegen den Viertligisten FC Ezelsdorf endete vor 100 Zuschauern mit einem standesgemäßen 5:0-Sieg.

Torschützinnen waren Lara Stachowski (2), Nadja Burkard (2) und Sara Schramm. Auffälligste Akteurin im Offensivbereich war die quirlige erst 16 Jahre alte Lara Stachowski.

Die Abwehr um Kim Urbanek und Jana Rippberger (siehe Foto unten) stand sicher so dass sich kaum klare Chancen für die dennoch nicht enttäuschenden Ezelsdorferinnen ergaben.

Foto: Marc Moch

Schiedsrichterin Marie-Theres Mühlbauer (die Herren-Landesliga und U 17-Juniorinnen-Bundesliga pfeift sowie Assistentin in der 2.Frauen-Bundesliga ist) hatte mit dem fairen Spiel keine Probleme.

Ihr erstes Spiel in der 2.Bundesliga bestreiten die Club-Frauen am 15. August bei Bayern München II und zum ersten Heimspiel empfangen sie am 29.August Eintracht Frankfurt II.

Hier noch ein paar Fotos vom Spiel (Fotos von: FC Ezelsdorf FB)

Share

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION