Pokal-Queen Julia Simic

Fotos: Julia Simic    Pokal-Queen Julia Simic im Trikot des AC Mailand. Italien war ihre letzte Station ihrer Profikarriere.


Fußball-Nationalspielerin Julia Simic hat am 31.Mai ihr Karriere-Ende bekannt gegeben.

Neben großen Erfolgen wie der U 19-Europameisterschaft 2007, der deutschen Frauen-Meisterschaft mit dem VfL Wolfsburg 2017 oder der italienischen Vize-Meisterschaft 2021 mit dem AC Mailand stechen insbesondere ihre fünf Pokalsiege in Deutschland und ihre beiden Pokalfinals im Ausland ins Auge. Sie war also mindestens im Pokalfinale mit allen ihren fünf Vereinen.

Man kann sie demgemäß mit Fug und Recht als Pokal-Queen bezeichnen:
 
Hierzu nun eine kleine Foto-Galerie
 
2012 DFB-Pokal-Sieg mit Bayern München


 
2014 DFB-Hallenpokal-Sieg mit Turbine Potsdam


 
2015,2016 und 2017 DFB-Pokal-Sieg mit VfL Wolfsburg


 
2019 englisches Pokalfinale mit Westham United im Wembley-Stadion vor 48.000 Zuschauern


 
2021 italienisches Pokalfinale mit AC Mailand


 
Julia wird dem Fußball auf jeden Fall erhalten bleiben und zwar zum einen als Online-Trainerin für Kids wofür sie auch schon eine App entwickelt hat.
Außerdem wird sie aber natürlich auch weiterhin mit ihrer Fußball-Akademie ihre Fußball-Camps für Mädchen veranstalten und sie wird auch noch weitere Trainer-Scheine machen.

Share

TPL_BEEZ5_ADDITIONAL_INFORMATION